Metin 2 – Höllisches Update angekündigt

Posted on Nov 6 2013 - 3:54pm by Ricarda

Für den MMORPG-Oldie Metin 2 wurde ein neues Update angekündigt, das die Spieler in „Die Pforten der Hölle“ führen wird.

Metin 2 feiert am 17. Dezember sein siebenjähriges Jubiläum in Deutschland. Als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk für alle Fans des fernöstlichen MMO-Klassikers wurde im offiziellen Forum ein neues Update angekündigt. „Die Pforten der Hölle“ werden vor allem treuen Fans mit höherem Level neuen Spielspaß bieten.

 
metin2_pfortenderhoelle
 

Es sind neue Gebiete, neue Monster, neue Drops und ein neuer „High-Level Dungeon mit sieben herausfordernden Zonen“ angekündigt. Dieser besondere Dungeon ist allerdings erst für Spieler ab Level 100 gedacht, die nach dem Update neuer fordernder Game-Content bis Level 105 erwartet. Als besonderes Highlight gelten die instanzierten Dungeon-Runs, wodurch keine Spielergruppe mehr um offene Dungeon-Slots kämpfen muss, sondern jede Gruppe ihre eigene Instanz erhält.

Außerdem wird ein neues Gürtel-System zum Mitführen von Tränken eingeführt, das Spieler ab Level 50 nutzen können. Die Gürtel haben verschiedene Attribute, zum Beispiel erhöhte maximale HP oder MP oder eine doppelte Chance auf Drops, und sind auf bis zu 16 Slots erweiterbar. Außerdem können sie für begrenzte Zeit verbessert werden, die Upgrades wirken zwischen 6 und 24 Stunden lang.

Weiterhin wird die Hauptquestreihe fortgesetzt, das Design des Feuerlandes wird verbessert und die Dropchancen für Spieler zwischen den Leveln 90 bis 98 werden erhöht. Wann genau das Update online geht, steht noch nicht fest, es bleibt vorerst bei einem unverbindlichen „bald“.

 
Weitere Informationen zum Metin 2 Update erhaltet ihr hier: metin2.de

Tobias Paxian

Leave A Response