League of Legends – Nun auch in Indonesien

Posted on Okt 21 2013 - 11:10am by Maria

Für die Macher von League of Legends geht es auf in ein neues Land. In Indonesien starten nun eigene Server und ein eigener Spiel-Support in Landessprache.

League of Legends macht sich auf den Weg nach Indonesien und hält auch in diesem Land mit eigenen Servern Einzug. Mit dabei ist natürlich auch ein entsprechender Support in Landessprache. Wer bislang auf anderen Servern gespielt hat und nun wechseln möchte, der kann das natürlich machen.

 

League of Legends
 

Riot Games gibt bekannt, dass die indonesische Fassung von League of Legends in Zusammenarbeit mit Garena betreut wird. Wer schon einen Account im Spiel besitzt und wechseln möchte, kann sein Hab und Gut ganz einfach übertragen lassen. Dafür soll es eine eigene Webseite geben, auf der ihr alle Anweisungen findet werdet, wie ihr euren Account auf einen indonesischen Server übertragen könnt.

Wichtig ist, dass ihr bei solch einer Übertragung nicht alles mitnehmen könnt, was eure Charaktere besitzen. So ist es lediglich möglich, eure Skins, Level, Beschwörungssymbole, Runen, Runenseiten, Champions, Ward Skins und die Belohnungen von Season 3 mitzunehmen.

Alles andere muss leider zurückbleiben. Dazu zählen beispielsweise die Riot Points, eure Freundesliste, die Beschwörernamen, eure Einstellungen, Kampfstatistiken, der Platz in der Rangliste, Boosts und die Einflusspunkte.

 

Mehr über League of Legends erfahrt ihr auf http://euw.leagueoflegends.com.

Tobias Paxian