Erst die Panzer, dann die Flieger – War Thunder im Test

Posted on Okt 3 2013 - 1:20pm by Flo

Mit World of Tanks erschien vor 2 Jahren das Erste Arcade Fahrzeug Massive Multiplayer Online Role Play Game (MMORPG). Das Panzerspiel entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der erfolgreichsten Free to Play MMO aller Zeiten, klar dass dieses Modell Nachahmer magisch anzieht.

 

Die Macher aus dem Hause Wargaming basteln momentan ja selbst an einem Flugzeug MMO, mit Namen World of Warplanes. Jedoch hat World of Warplanes im Gegensatz zu World of Tanks mit War Thunder ernstzunehmende Konkurrenz.

 

aces 2013-09-28 16-52-05-99

 

War Thunder wird von Gajin entwickelt und befindet sich momentan in der Open Beta Phase. Ähnlich wie bei World of Warplanes, eigentlich genau wie bei World of Warplanes, springt man in War Thunder in das Cockpit eines Fliegers der 30er bis 50er Jahre des 20. Jahrhunderts. Besser gut geklaut als schlecht selbstgemacht und diesem Motto verschreibt sich War Thunder im wahrsten Sinne des Wortes, denn wenn man den zahlreichen Fans von War Thunder glauben darf, braucht Wargaming World of Warplanes gar nicht erst releasen.

 

aces 2013-09-28 16-49-32-97

 

War Thunder bietet 5 Fraktionen und weit über 100 verschiedene Flugzeuge, welche in der World of Tanks Manier verbessert und aufgerüstet werden können. Es gibt etliche verschiedene Flugzeugtypen, welche man grob in Jäger, Jagdbomber, Bomber und Jet-Flugzeuge einteilen könnte, jede Klasse hat seine Vor- und Nachteile und spielt eine wichtige Rolle im Gesamtverband des Teams.

So müssen beispielsweise die schwerfälligen Bomber von den schnelleren Jägern beschützt werden, damit die Bomber sich mit ihren zahlreichen Bomben den feindlichen Bodenzielen annehmen können. Was War Thunder jedoch einzigartig macht, ist die Tatsache, dass das Spiel neben diversen Online Modi auch einige Singleplayer Kampagnen featured, welche jedoch erst freigeschaltet werden müssen.

 

aces 2013-09-20 17-02-10-94

 

War Thunder bietet neben den großen Singleplayer Kampagnen diverse Arcade Schlachten und sogar historische Missionen, wie zum Beispiel The Battle of Britain, in der die deutsche Luftwaffe versuchte die wichtigsten britischen Städte zu zerstören. Im Arcade Modus müsst ihr beispielsweise feindliche Boden- oder Seeeinheiten ausschalten um den Sieg zu erringen. Um einiges innovativer und schwieriger ist jedoch der „Domination“ Modus, in dem ihr die Mehrzahl von Flugplätzen erobern und halten müsst, um die Tickets eures Gegners zu verringern. Die Flugplätze können jedoch nur erobert werden, wenn man auf ihnen landet.

 

aces 2013-09-20 15-15-10-47

 

Jeder der jemals eine Flugzeugsimulation gespielt hat weiß, dass der Landeanflug mit zu den schwierigsten Manövern gehört und in War Thunder wird man vom feindlichen Team, während des Landeanflugs auch noch in einen Schweizer Käse verwandelt. Daher werden viele Landemanöver in War Thunder traditionell zu Himmelfahrtskommandos, wenn ein Anflug jedoch Erfolgt hat, regnet es Punkte und Credits. War Thunder bietet etliche Spielmodi, welche die Konkurrenz momentan wirklich alt aussehen lassen, wohl auch deshalb, hat Wargaming den Release seinen Flugzeug Titel erstmal verschoben.

 

aces 2013-09-20 15-06-49-87

 

Auch in Sachen Gameplay gibt sich War Thunder keine Blöße. Das Spiel ist sowohl anfänger-freundlich, als auch fordernd für die alten Hasen des Flugzeuggenres. Was War Thunder aber besonders auszeichnet ist das Sound- und Grafiksystem, für einen Free to Play Titel sieht War Thunder unglaublich gut aus. Die Flugzeuge, die Karten, auch die Luftschlachten und Schadensmodelle sind unglaublich detailliert und sehr hübsch anzuschauen. Auch der Sound des Spiels ist außerordentlich die Motoren und verschiedenen Waffen und Bomben sorgen ordentlich für Stimmung.

 

aces 2013-09-20 15-04-20-78

 

Wie bei den meisten Free to Play Spielen gibt es auch ein Premium System, welches nahezu identisch mit dem des Genreriesen World of Tanks, jedoch deutlich billiger. Alles in allem ist War Thunder ein Rund um gelungenes Spiel. Der Einstieg ist einfach, durch etliche Verbesserungen und unzählige Flieger ist auch für die Langzeitmotivation gesorgt. In dieser Verfassung ist War Thunder völlig konkurrenzlos und ganz klar ein neuer Stern am Himmel des Free to Play Genres. Dieses Spiel ist auf jeden Fall einen Blick für jeden Free to Play Fan und Hobbypiloten wert.

 

Wenn ihr euch selbst ein Bild machen wollt, könnt ihr euch Warthunder kostenlos runterladen auf: http://warthunder.com/de

 

 

Tobias Paxian