Scarlet Blade: Partnerschaft zwischen Aeria Games und ProSiebenSat.1 Games bringt das Erotik Game ins Fernsehen

Posted on Sep 10 2013 - 12:21pm by Tarnum

Aeria Games hat eine Partnerschaft mit ProSiebenSat.1 Games gestartet und bringt damit Scarlet Blade zum ersten Mal ins deutsche Fernsehen. Der aufregende TV-Spot, in dem die rasante PvP-Action besonders betont wird, läuft auf den Sendern ProSieben und kabel eins.

 

Seit dem Ende der Beta-Phase im August 2013 erfreut sich das Spiel schon einer sehr aktiven Community mit Spielern aller Altersgruppen. Die Zusammenarbeit mit ProSiebenSat.1 Games macht das Spiel nun einem breiteren Publikum bekannt.

 

scarlet blade

 

„Diese Partnerschaft ist sehr bedeutend für uns, “ erklärt Dr. Pascal Zuta, CEO von Aeria Games Europe. „Es ist unser erster großer Schritt ins deutsche Fernsehen. Wir freuen uns riesig auf viele neue Spieler und hätten uns kaum einen besseren Partner als ProSiebenSat.1 Games aussuchen können.“

Ein zusätzlicher Mehrwert für die Gamer: Aeria Games stelllt, gemeinsam mit ROCCAT hochwertiges PC-Zubehör zur Verfügung. Tastaturen, Mäuse und Mousepads sowie viele nützliche In-Game Items sind zu haben. Für die, die Scarlet Blade mit den innovativen Features der ROCCAT Produkte spielen wollen, ist die ProSiebenGames Webseite einen Besuch wert.

 

SB_Aeria_robot5

 

„Wir freuen uns sehr über die Intensivierung der Zusammenarbeit mit Aeria Games“, bestätigt Lothar Eckstein, CMO der ProSiebensat.1 Games GmbH, „Mit unserer starken TV-Reichweite gerade in der relevanten Zielgruppe für Online Games sind wir der ideale TV-Partner für Scarlet Blade“.

 

Scarlet Blade ist komplett auf Deutsch übersetzt, und kann, wie alle Spiele bei Aeria Games, kostenlos heruntergeladen und gespielt werden. Auf scarletblade.de können Spieler sofort zocken und auf der Facebook-Seite findet ihr aktuelle News, Events und Promo-Aktionen.

 

 

Tobias Paxian