Stronghold Crusader 2 – Neues Video zur Crowdfunding-Kampagne stellt den Kalifen vor

Posted on Sep 6 2013 - 8:59am by Tarnum

Firefly Studios hat ein neues Video für die Crowfunding-Kampagne zu Stronghold Crusader 2  auf Gambitious veröffentlich. Darin wird der tyrannische Kalif vorgestellt – einer von acht einzigartigen, auch spielbaren, KI-Charakteren, die beim Launch zur Verfügung stehen.

 

Der Kalif macht keine Gefangenen. Er wendet barbarische Taktiken an, um seine Feinde mit lodernden Flammen zu vernichten und die gesamte Wüste zu erobern. Er ist einer der aggressivsten KI-Charaktere im Spiel, der seine Gegner schon früh im Spiel angreifen kann und seine Burgen mit brennenden Pechfallen verteidigt.

 

stronghold crusader 2

 

Der Kalif ist nicht nur ein spielbarer Charakter sondern auch ein Gegner im Multiplayer-Modus für acht unerschrockene Eroberer. Der Kalif steht in den Spielmodi Ko-Op, Deathmatch, Team Deathmatch, King of the Hill und Capture the Flag zur Verfügung – dabei können sowohl menschliche als auch computergesteuerte Gegner nach Belieben eingesetzt werden.

Jeder KI-Gegner bringt seine eigenen Burgendesigns, Taktiken, Verteidigungsanlagen und bevorzugten Einheiten mit. Während einer der Charaktere die Spieler mit fackelschwingenden Sklaven angreift, baut ein anderer vielleicht zuerst seine Verteidigung auf und geht dann zu einem Großangriff mit berittenen Einheiten über.

 

stronghold crusader 2 1

 

Stronghold Crusader 2 erscheint voraussichtlich Anfang 2014 als digitaler Download für PC. Sämtliche Einnahmen aus der Crowdfunding-Kampagne über Gambitious werden von Firefly Studios für die Optimierung des Spiels, einen Closed Beta Test und weitere zusätzliche Inhalte genutzt.

 

Fans können die Crowdfunding-Kampagne unter www.gambitious.com unterstützen. Weitere Informationen über Stronghold Crusader 2  finden sich unter www.StrongholdCrusader2.com und auf Twitter @SHCrusader2 und @GambitiousInc.

 

 

Tobias Paxian