Drakensang: Der Kampf geht weiter bis Stufe 45

Posted on Aug 12 2013 - 3:04pm by Tarnum

Seit 2000 Jahren tobt der Bruderkampf des Zwergenvolks unentschieden hin und her. Nun aber drohen die Düsterzwerge die Oberhand zu gewinnen. Doch Rettung naht – in Gestalt der Helden von Duria und der Fans von Drakensang: In Myrdosch der neuen, mit Spannung erwarteten Erweiterung der beliebten Rollenspielserie, können sie jetzt einmal mehr zeigen, was in ihnen steckt.

 

Bigpoint, Europas führender Entwickler und Publisher von Online-Spielen, gab heute zahlreiche Neuerungen bekannt, auf die sich die Gamer in Myrdosch freuen können: Das Level Cap erhöht sich von 40 auf 45, es gibt eine komplett neue Region zu entdecken, und über 100 neue Quests gilt es zu bewältigen. Dazu kommen 30 neue NPCs, 12 neue Monster und natürlich ein neuer furchteinflößender Boss.

 

 drakensang_wallpaper_03_g_1024x768

 

Eine abenteuerliche Entdeckungsreise

Die Spieler reisen durch Myrdosch, das geheimnisvolle, entlegene Land der Zwerge. Über eisige Gebirge erreichen sie dessen Hauptstadt, sie erkunden Höhlen voller Kristalle, überqueren ein riesiges Schlachtfeld und gelangen schließlich zu einer düsteren Maschinenfestung. Dort müssen sie es mit ihrem ultimativen Gegner aufnehmen, dem Destruktor, einer monströsen, alles vernichtenden Schöpfung der Finsterzwerge.

Die Quests auf dieser abenteuerlichen Entdeckungsreise machen sie mit der Geschichte des Zwergenreichs ebenso vertraut wie mit zahlreichen neuen Charakteren, die ihre Hilfe brauchen. Ein Beispiel für einen ganz neuen Quest-Typ ist „Hold Ground“. Darin gilt es, einen NPC im Kampfgebiet vor Monstern zu schützen.

 

Monster im Maschinen-Look

Und von den Monstern gibt es gleich ein Dutzend mehr. Dabei handelt es sich um tückische, von den Düsterzwergen geschmiedete Kampfmaschinen. Sie bringen einen ganz neuen Look ins Spiel und stellen das Können der Spieler auf eine harte Probe. Die Kreischsäge etwa springt ihre Opfer unvermittelt an, und der Eisenläufer durchlöchert nicht nur Mauern sondern auch gleich seine Gegner. Der Steingolem wiederum, ein zum Leben erwachter Fels, macht die Reise durchs Hochgebirge zum Horrortrip. Die größte Gefahr aber geht vom Destruktor aus, der gigantischen Zerstörungsmaschine in der Festung Stalgard. Spezielle Generatoren verleihen ihm immer wieder neue Energie. Nur wenn es den Spielern gelingt, den Einsatz dieser Höllenmaschine zu verhindern, können sie eine noch größere Katastrophe aufhalten.

 

Und noch mehr Neues

Zum Glück lernen die Charaktere in Myrdosch eine neue Fähigkeit und zwei neue Talente pro Klasse hinzu. Darüber hinaus stehen den Spielern über 200 neue, nützliche Items zur Verfügung. Das Equipment bis Level 45 umfasst mehr als ein Dutzend neue Ausrüstungsgegenstände pro Klasse. Dazu kommen Worlddrops, Pets – z.B. eine laufende Bombe – eine Dampfmaschine als Epicmount, weitere Items, die man hinzukaufen kann und vieles, vieles mehr. Fazit: Im Zwergenreich Myrdosch warten Riesenüberraschungen auf die Drakensang-Fans – und ein episches Abenteuer, das ihre kämpferischen Qualitäten bis zum Äußersten fordert.

 

Hier geht es zum Spiel: http://www.drakensang.de/

 

 

Tobias Paxian