Neverwinter ist live: 1,5 Millionen Spieler im kostenlosen Action-MMORPG von Cryptic und Perfect World

Posted on Jun 20 2013 - 5:30pm by Tarnum

Perfect World Europe und Cryptic Studios geben heute den Start des vielfach ausgezeichneten kostenlosen Action-MMORPGs Neverwinter , das im Dungeon & Dragons® Universum der Vergessenen Reiche von Wizards of the Coast angesiedelt ist, bekannt.

„Über 1,5 Millionen Spieler haben haben während der Open Beta die Gebiete von Neverwinter erkundet. Das ist eine unglaubliche Anzahl und wir sind von der großartigen Unterstützung überwältigt und sind dankbar für all das Feedback, das uns dabei unterstützt hat, diesen offiziellen Start zu erreichen.“ So der Excecutive Producer und COO von Cryptic Studios, Craig Zinkiviech. „Unser Spiel kombiniert die umfangreiche Hintergrundgeschichte von Neverwinter mit intensiven Action-geladenen Kämpfen und unterhaltsamen Inhalten.

 

neverwinter 2

 

Mit der Foundry, unserem Werkzeug zur Inhaltsgestaltung, können die Spieler eine nahezu endlose Menge an einfallsreichen Quests und Kampagnen erstellen. Das Spannende daran ist, dass wir gerade erst begonnen haben und unsere Spieler sich bereits jetzt auf das erste Erweiterungsmodul, Fury of the Feywild, freuen können. Es war eine lange Reise, aber jetzt kann das Abenteuer richtig beginnen.“

In Neverwinter können die Spieler eine der beliebtesten Städte von Dungeons & Dragons erkunden und verteidigen. Dazu stehen fünf Klassen zur Auswahl: Trickserschurke, Glaubenskleriker, Taktischer Magier, Beschützender Kämpfer und Zweihandwaffenkämpfer. Außerdem können Spieler eine von acht Rassen wählen: Mensch, Halb-Ork, Zwerg, Halb-Elf, Halbling, Tiefling und Drow.

 

neverwinter 1

 

Der offizielle Start enthält außerdem die Veröffentlichung von Gauntlgrym, die Verflechtung von Stufe 60 PvP- und PvE-Inhalten in Neverwinter und den neuen Beruf Alchemie. Neverwinter, Fury of the Feywild, führt das neue Gebiet Sharandar ein, drei Kampagnen-Gebiete, drei Instanzen, neue Gegner, neue Beute und ein neues Gewölbe. Dieses Modul führt außerdem zwei weitere Berufe ein: Waffenschmieden und Kunstwerk.

 

Für mehr Informationen über Neverwinter und um direkt mit dem Spielen beginnen zu können, besucht die offizielle Webseite: http://www.neverwinter.de

 

 

Tobias Paxian