Guild Wars 2 präsentiert den Retro-Modus – Lasst die 80er mit der Super Adventure Box Revue passieren!

Posted on Apr 1 2013 - 11:07am by Tarnum

NCSOFT und ArenaNet freuen sich, die Tradition ihrer Aprilscherze mit der neuen „Super Adventure Box“ fortzusetzen. Mit dem neuesten seiner stetig wachsenden Liste regelmäßiger Gratis-Updates verwandelt die „Super Adventure Box“ in Guild Wars 2 die Welt von Tyria in ein Videospiel im Stil der 80er Jahre.

Das heute veröffentlichte Update lässt Spieler in ein dreidimensionales Land pixelierter Kaninchen, überdimensionaler Pilze und musikalischer Untermalung im elektronischen Retro-Stil eintauchen.

 

GW2_2013-04_SAB_01

 

„Es begann spaßeshalber als eine Idee für ein Nebenprojekt“, sagt Colin Johanson, Game Director bei ArenaNet, lachend. „Ursprünglich wollten wir einfach zum Spaß mit einem simulierten 8-bit-Update experimentieren, aber je mehr sich das Team damit beschäftigte, umso bewusster wurde uns, dass wir da etwas wirklich Cooles vor uns hatten. Wir dachten uns: Die Gaming-Community wird das hier garantiert lieben; warum also reizen wir das Konzept der Lebendigen Welt in Guild Wars 2 nicht einfach voll aus und entwickeln es im Ernst.“

„Wir haben die Uhr um 30 Jahre zurückgedreht“, scherzt Daniel Dociu, ArenaNets mehrfach preisgekrönter Art Director. „Retro-Videospiele sind momentan ein großes Thema, und wir freuen uns wahnsinnig, das revolutionäre Gameplay von Guild Wars 2 mit der Nostalgie unserer Kindheit verbinden zu können. Das Ergebnis ist ein Riesenspaß!“

 

GW2_2013-04_SAB_19

 

Was die Super Adventure Box zu bieten hat:

  • Superstarke Grafik: Die innovative Grafik mit mehr als 256 Farben macht die Super Adventure Box zum Augenschmaus für Spielliebhaber. Eine Welt, wie sie noch kein Charakter erlebt hat.
  • Neue hammermäßige Stufen: Drei Stufen voller Pogo-Pilze, Jump-and-Run-Rätsel, Hasen-Wirbel und noch viel mehr. Nur keine Angst davor, ein Risiko einzugehen – wir haben den Fallschaden ab- und den Spaß angeschaltet!
  • Riesiger Spaß, riesige Belohnungen: Das Erlegen von Schädlingen und die Erforschung der virtuellen Welt der Super Adventure Box bringen „Sphären“ ein, die dann im Inneren der Box bei Ladenbesitzern gegen Waffen und Fertigkeiten oder sogar beim Asura-Erfinder Moto gegen besondere Waffenskins der Super Adventure Box eingetauscht werden können.

 

Zugang zur Super Adventure Box, die ab heute, dem 1. April 2013, einen Monat lang im Spiel bereitstehen wird, gewährt Moto, ein gewiefter Asura-Erfinder in Rata Sum, der Hauptstadt der Asura.

 

 

Tobias Paxian