EVE Fanfest 2013 komplett ausverkauft: Live Streaming-Angebote werden in Kürze vorgestellt

Posted on Feb 13 2013 - 3:36pm by Tarnum

Das EVE-Universum geht in die zweite Dekade: Mit 50% zusätzlich verkauften Tickets im Vergleich zum Vorjahr ist das EVE-Fanfest 2013 nun ausverkauft, und 1.400 glückliche Teilnehmer aus aller Welt können sich auf die wohl größte Fan-Party der Gaming-Szene vorbereiten.

Diese wird jedes Jahr in Reykjavík, Island, veranstaltet und bringt Fans des EVE-Universums für drei Tage epischer Feierlichkeiten zusammen. Es gibt Panel-Diskussionen, lokale Ausflüge, Präsentationen, PvP-Turniere, eine von den Entwicklern geleitete Kneip entour, Enthüllungen und  das Party-Spektakel auf der Spitze der Welt.

 

 

Letzte Woche hat CCP Games, Entwickler von EVE Online und DUST 514, angekündigt, dass das Thema des Fanfests „EVE: Die Zweite Dekade“ lautet, da das EVE-Universum bald seinen zehnten Geburtstag feiert und mit der Verbindung von EVE Online und dem Playstation 3 exklusiven MMOFPS DUST 514 ein noch größeres Universum erschaffen haben.

Das diesjährige Fanfest feiert zehn Jahre der interessantesten, leidenschaftlichsten und kreativsten Community in der gesamten Gaming-Szene und bietet sowohl eine umfassende Retrospektive als auch Aussichten für die Zukunft. Der Event ist noch größer und spannender als bei früheren Fanfesten und folgt damit dem Erfolg von EVE. Zusätzlich zu den traditionellen Feierlichkeiten werden dieses Jahr einmalige Events wie ein Konzert des isländischen Symphonie Orchesters stattfinden. Dieses bietet Musik aus EVE Online dar.

Weiterhin gibt es die Vortragsreihe „Make EVE Real“, in der reale Wissenschaft und Innovationen dazu genutzt werden, um EVEs Weg in die Zukunft aufzuzeigen. Auch wird Gunnar „Gunni“ Nelson, ein überragender Mixed-Martial-Arts-Kämpfer, direkt nach dem UFC-Turnier in London performen. In den kommenden Wochen werden mehr Programmpunkte und Musikacts vorgestellt und CCP wird die Pläne, den Event live für Daheimgebliebene zu streamen, enthüllen.

 

Hier gehts zum Spiel: http://www.eveonline.com/de/

 

 

Tobias Paxian