Forge of Empires – Es wird romantisch: Valentinstag im Strategie Browsergame

Posted on Feb 7 2013 - 10:08am by Tarnum

Der Browserspieleentwickler InnoGames hat heute ein spezielles Valentinstag-Event für sein Strategiespiel Forge of Empires angekündigt. Vom 11. bis 18. Februar dürfen sich Spieler auf das berühmteste Liebespaar der Geschichte freuen – Romeo und Julia.

Damit die Liebesgeschichte nicht abermals tragisch endet, bitten die Beiden den Spieler um Hilfe. Kann dieser alle gestellten Aufgaben erfolgreich absolvieren und das Paar vereinen, winkt ein einzigartiges Gebäude als Belohnung.

 

 

Passend zum Feiertag der Liebe wird die soziale Interaktion im Vordergrund der neuen Questreihe stehen. Die Spieler sollen dazu animiert werden, sich noch stärker mit ihren Nachbarn auseinanderzusetzen. Dazu ist es erstmals auch erforderlich Ingame-Nachrichten zu verschicken. Abhängig vom Geschlecht des gewählten Spielcharakters, erhält der Spieler die Aufträge entweder von Romeo oder von Julia.

Forge of Empires ist ein browserbasiertes Strategiespiel, in dem Spieler ihre ganz eigene Stadt erschaffen und über die Jahrhunderte begleiten. Kulturelle Bauwerke wie Schulen und Kirchen steigern das Wohlbefinden der Einwohner, die Erforschung von Technologien sorgt für den nötigen Fortschritt.

Mit knapp 100 Millionen registrierten Spielern weltweit gehört InnoGames zu den führenden Anbietern von Onlinespielen. Zu den bekanntesten Titeln zählen Die Stämme, Grepolis und The West.

 

Hier gehts zum Spiel: http://de.forgeofempires.com/

 

 

Tobias Paxian