Neues Add-On „Champions of Regnum“ bringt viele neue PvP-Features in Regnum Online

Posted on Dez 21 2012 - 4:22pm by Tarnum

Drachen, Kampfzonen und Invasionen sind nur einige der Highlights, auf die sich die Community von gamigos PvP-MMORPG Regnum Online freuen darf.

Mit der brandneuen Erweiterung „Champions of Regnum“ erhält das Spiel zahlreiche neue Features, die das PvP-Erlebnis auf eine neue Stufe heben. Ab sofort erhalten aktive Spieler exklusive Einblicke in das Add-On, das im Januar 2013 veröffentlicht werden soll.

 

 

Alle Features von „Champions of Regnum“ im Überblick:

  • Invasionssystem: Jedem der drei Reiche Ignis, Alsius und Syrtis gehören Relikte, die in Festungen und Burgen bewacht werden. Mit dem neuen System werden Feinde geschwächt, sobald alle ihre Relikte gestohlen wurden.
  • Drachen: Sie hören auf die Namen Alasthor, Vesper und Tenax. Um die Kraft der legendären Drachen zu entfesseln, müssen die Spieler eines Reiches alle Relikte des gegnerischen Königreichs einnehmen. Der Drache wird dann aktiv an der Schlacht teilnehmen.
  • Kampfzonen: Bis zu 24 Spieler (jeweils 8 aus jedem Königreich) nehmen an Wettkämpfen in speziell gestalteten Kampfzonen teil. Ein ausgeklügeltes Matchmaking-System sorgt dafür, dass Spieler nur auf ähnlich starke Gegner des gleichen Levelbereichs treffen.
  • PvP-Spielmodi: In den Kampfzonen werden Teams in den Disziplinen Deathmatch und später auch Team-Deathmatch und Capture the Flag gegeneinander antreten. Jeder Sieg wird dem Team Coins einbringen, die gegen spezielle Gegenstände eingetauscht werden. Darunter befinden sich Rüstungen, Tränke und Elixiere, die nur in den Arenakämpfen eingesetzt werden können.
  • Arenen: Innerhalb eines Königreiches gilt der Kampf Mann gegen Mann in einer Arena wie bei den alten Gladiatoren als besondere Herausforderung. In diesen Wettkämpfen wird der Beste der Besten bestimmt.
  • Leistungsstärkere Grafik-Engine
  • Modernisiertes Interface
  • Weitere Verbesserungen des Gameplays
  • Neue Rüstungen

 
Nähere Informationen zu „Champions of Regnum“ findet ihr auf der offiziellen Webseite.

 

 

Tobias Paxian

Leave A Response