Pokémon stellt offizielle Pokédex-App für iPhone, iPad, iPad mini und iPod touch vor

Posted on Dez 10 2012 - 6:59pm by Tarnum

The Pokémon Company International hat heute die offizielle Pokédex-App, ein illustriertes Nachschlagewerk mit über 640 Pokémon, für iPhone, iPad, iPad mini und iPod touch angekündigt.

Damit erhalten Fans in Nordamerika und Europa eine neue und äußerst hilfreiche Möglichkeit, auf umfangreiche Daten zu ihren Lieblings-Pokémon zuzugreifen. Fans können Pokédex für iOSab sofort im Apple App Store herunterladen und direkt mit ihren iOS-Geräten in die Welt der Pokémon eintauchen. In Pokédex für iOS stehen für jedes Pokémon umfangreiche Daten zur Verfügung.

 

 

Fans können dadurch Informationen zur Entwicklung von Pokémon, zu Aufenthaltsorten von Pokémon und zu ihren Schwachstellen im Kampf nachschlagen. Pokédex für iOS ist ein Muss als Ergänzung für Pokémon-Videospiele wie beispielsweise die kürzlich veröffentlichten Spiele Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2.

Nach dem Herunterladen des offiziellen Pokédex für iOS [1,79 Euro], können Fans sofort auf den Einall-Pokédex (Nummern 494 bis 647 im Nationalen Pokédex) zugreifen und Pokémon anhand von Name, Pokédex-Nummer, Attacke, Fähigkeit oder Typ suchen. Die intuitive Benutzeroberfläche bietet verschiedene Möglichkeiten zum Sortieren von Pokémon auf Basis charakteristischer Merkmale.

Sobald ein bestimmtes Pokémon gewählt ist, wird eine detaillierte, dynamische 360-Grad-Ansicht des Pokémon mit Informationen wie Name, Größe, Gewicht, Typ, Fähigkeit und erlernbare Attacke geöffnet. Für jedes Pokémon ist auch aufgeführt, wo es in Pokémon Schwarze Edition, Pokémon Weiße Edition, Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 anzutreffen ist.

Fans, die Pokédex für iOS besitzen, können per In-App-Kauf weitere Regionen des Nationalen Pokédex freischalten: Kanto-Pokédex (Nr. 001–151 im Nationalen Pokédex), Johto-Pokédex (Nr. 152–251 im Nationalen Pokédex), Hoenn-Pokédex (Nr. 252–386 im Nationalen Pokédex) und Sinnoh-Pokédex (Nr. 387–493 im Nationalen Pokédex). Der Preis pro Region beträgt 5,49 Euro.

Jeder regionale Pokédex enthält ebenso detaillierte Informationen wie der Einall-Pokédex. Pokédex für iOS unterstützt folgende Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und Spanisch. Einzelheiten zur App Pokédex für iOS gibt es auf www.pokemon.de/pokedexios.

 

 

Tobias Paxian