Neuer Highlevel Dungeon für Runes of Magic vorgestellt

Posted on Sep 3 2009 - 3:15pm by Tarnum

Runes of Magic – Der Ursprung führt Spieler auf versunkene Pfade des Elfenreiches

Tief verborgen im Aslan Tal ruht das Geheimnis des Elfen-Volkes seit Jahrhunderten.

Doch dunkle Dämonen korrumpierten die friedfertigen Hüter des heiligen Ortes – die Ents – welcher in ganz Taborea nur unter dem Namen „Der Ursprung“ bekannt ist. Mutige Abenteurer können ab dem 15. September den high-level Gruppen-Dungeon „Der Ursprung“ von Runes of Magic erforschen und das Volk der Elfen dabei unterstützen, die Ents wieder auf den rechten Pfad zu führen.

[nggallery id=79]

Vornehmlich auf naturverbundene Gegner treffen Spieler in der Instanz, die komplett unter freiem Himmel in einer verlassenen Elfenstadt angesiedelt ist. Neben Elementarwesen sowie den mächtigen Ents treffen Spieler auch auf mutierte Käfer und Blutwürmer, welche die dämonische Verderbtheit hervorgebracht hat.

Gegen insgesamt vier Boss-Gegner ziehen Spieler zu Felde, bevor sie das Geheimnis der Elfen entschlüsseln und den heiligen Baum Falynum zur Vernunft bringen können. Die Begegnung mit dem riesigen Baum stellt eine große Herausforderung dar: Im Verlauf des Kampfes ruft Falynum Unterstützung herbei. Später schaltet sich ein bereits besiegt geglaubter Gegner in den Kampf ein.

Die Veröffentlichung des neuen Dungeons am 15. September erfolgt zeitgleich mit der Implementierung weiterer Instanzen in den neuen Gebieten von „Chapter II – The Elven Prophecy“. Damit stellt Frogster sicher, dass für Spieler von Runes of Magic auch mit dem zweiten Kapitel eine breite Palette an Herausforderungen in den höheren Level-Bereichen bereit steht.

 

[adrotate banner=“178″]

Tobias Paxian