Samsung fördert Gaming-Höchstleistungen beim großen Finale der World Cyber Games

Posted on Nov 28 2012 - 3:22pm by Tarnum

Zum zwölften Mal treffen die besten Gamer der Welt im Grand Final der World Cyber Games aufeinander. Das Gaming-Turnier bringt jedes Jahr Teamsportbegeisterte und Hightech-Fans aus verschiedensten Kulturen zusammen. Auch für ein globales Unternehmen wie Samsung sind Werte wie Sportsgeist, Teamspirit und das Streben nach Höchstleistungen zentral.

Deshalb engagiert sich der koreanische Hersteller auch 2012 wieder als weltweiter Hauptsponsor der World Cyber Games. Die Endrunde wird in diesem Jahr auf dem Messegelände der chinesischen Stadt Kunshan ausgetragen. Die World Cyber Games gelten weltweit als die wichtigste eSport-Veranstaltung des Jahres – und damit als so etwas wie die „Olympischen Spiele“ der Gaming-Szene.

 

 

Samsung stellt für das Turnier neben Monitoren unter anderem Produkte aus den Bereichen Mobile Computing und Telekommunikation zur Verfügung. Jedes teilnehmende Land hat im Rahmen nationaler Vorausscheidungen seine besten Spieler und Teams bestimmt. Diese werden nun zum großen Finale nach Kunshan entsandt, um dort als Nationalteam ihr Land zu vertreten. Etwa 500 Profispieler aus 40 verschiedenen Ländern kämpfen in fünf Spielen unterschiedlicher Disziplinen um den jeweiligen Weltmeistertitel. Auch das deutsche Team ist mit 22 Spielern vor Ort, während Millionen von eSport-Fans den Turnierverlauf im Internet unter www.wcg-europe.com verfolgen. Im ewigen Medaillenspiegel liegt Deutschland hinter Südkorea auf Platz 2 – die Chancen auf weiteres Edelmetall stehen auch 2012 in Kunshan gut.

 

Mit Sport und eSport Menschen zusammenbringen

Samsung als Marke steht dafür, Menschen über nationale und kulturelle Grenzen hinweg miteinander zu verbinden. Das gilt sowohl für die smarten Produkte als auch für das sportliche und kulturelle Engagement des Unternehmens. Deshalb fördert Samsung eine Vielzahl an Sportarten und -ereignissen weltweit. Dazu gehört auch der eSport, denn in kaum einem anderen Bereich liegen sportlicher Ehrgeiz und technologischer Fortschritt so dicht beisammen. Bereits seit 12 Jahren fungiert Samsung als globaler Hauptsponsor der World Cyber Games, dem weltweit führenden Gaming-Event.

 

Seit 1988 ist Samsung Partner des International Olympic Committee (IOC). Aktiver Top-Sponsor der Olympischen Spiele ist der koreanische Elektronikhersteller seit 1997. Die Partnerschaft wurde 2006 auf die Paralympischen Spiele und 2010 auf die ersten Olympischen Jugendspiele ausgeweitet. Darüber hinaus ist Samsung einer der Hauptförderer des Olympischen Fackellaufs.

 

 

Tobias Paxian