Age of Conan Unchained – Entwicklungsupdate im Oktober

Posted on Nov 2 2012 - 3:14pm by Lilly

Dieses Mal haben die Entwickler und vor allem die Designer einen tiefen Einblick in den Prozess der Erschaffung neuer Rüstungen gewährt. Denn in den neuen Inhalten von „Geheimnisse des Drachenkamms“ sind auch viele neue und bisher vollkommen unbekannte Rüstungen aus fremden Kulturen enthalten.

Es wird aber nicht nur neue Rüstungssets geben sondern auch zahlreiche Pomprüstungen, bei denen die Designer ihrer Phantasie freien Lauf lassen konnten, aber dazu später. Zuerst steht die Zusammenstellung neuer Rüstungssets im Vordergrund. Da es in der Story von „Geheimnisse des Drachenkamms“ um alte und teilweise längst untergegangen Zivilisationen geht, musste das Designteam etwas schaffen, dass auch für die Einwohnern von Hyboria fremdartig und exotisch wirkt. Deshalb wurden neben antiken Einflüssen, teils acheronischen Ursprungs auch Elemente der frühen Wüstenbewohner mit einbezogen.

 

 

Der erste Schritt zu einer neuen Rüstung ist die Konzeptgrafik, nach deren Vorlage später ein einfaches 3D-Modell entworfen wird, um die Formen und Maße besser einschätzen und gegebenenfalls verändern zu können. Dabei muss natürlich immer darauf geachtet werden, zu welcher Rüstungsklasse das Teil später gehören soll. Wenn der Art Director und das Team mit diesem ersten groben Entwurf zufrieden sind, wird das Ganze weiter ausgearbeitet und verfeinert. Erst jetzt bekommen die bisher grauen Modelle etwas Farbe.

 

 

Durch das Ausprobieren vieler verschiedener Variationen von Textur- und Farbekombinationen entsteht nach und nach der vorläufige Rüstungsentwurf, der zum Beispiel den Spielern präsentiert werden kann. Natürlich kann dieser so noch nicht ins Spiel gebracht werden. Erst müssen die verschiedenen Rüstungssets noch an die Charaktermodelle angepasst werden, denn jedes Teil muss mit jeder Animationen weiblicher und männlicher Charaktere harmonieren.

Dieser Prozess wird dann mit allen Rüstungstypen wiederholt, bis am Ende eine fertige Liste der neuen Rüstungssets erstellt werden kann. Die große Auswahl an Pomprüstungen, die mit „Drachenkamm“ erscheinen wird ist für die Designer ein Freibrief zur nahezu uneingeschränkten Kreativität, denn diese sind nicht an Rüstungsklassen wie mittlere, leichte oder schwere Rüstung gebunden. Da sich der Drachenkamm zwischen Stygien und Keshan befindet soll bei den Pomprüstungen ein afrikanischer Einfluss zu erkennen sein, der von den Gewändern der Stämme aus dem Norden, dem Schwarzen Königreich, inspiriert wurde.

 

 

Diese besonderen Sets werden nach der Veröffentlichung von Drachenkamm im Item-Store verfügbar sein Außer an den Rüstungen wird zurzeit natürlich auch an all den anderen Neuerungen gearbeitet und der Fortschritt liegt genau im Zeitplan, der im September Thema des monatlichen Entwicklungsupdates war. So kommt die Überarbeitung des Handwerkssystems sehr gut voran und da jetzt die letze Phase der Entwicklung anläuft wird auch die Arbeit an der endgültigen Benutzeroberfläche in Angriff genommen.

Eine weitere Neuerung, die mit dem überarbeiteten Handwerkssystem einhergeht sind die neuen Möglichkeiten der Zutatenbeschaffung. So können einige Zutaten für Minispiel-Token oder Bori-Belohnungen oder beides erworben werden, während andere Zutaten hingegen nur als Drop von anderen Spielern erhältlich sind, was das PvP-Geschehen ankurbeln soll. Deshalb wird es auch viele neue PvP-Gegenstände und -Rüstungen geben.

 

 

Die letzte Neuerung beruht auf einem Bug der letzen Version. Auf Vorschlägen aus der Community basierend, wurde beschlossen, dass die Spielersuche in der Grenzlanden nicht mehr funktionieren soll. Dadurch entsteht in diesem Gebiet eine vollkommen neue Spielerfahrung, denn wer immer sich nun in diese gefährlichen Gefilde wagt wird nicht mehr wissen, wie viele Spieler sich dort noch befinden und möglicherweise auf der Jagd nach ihm sind, was Nervenkitzel garantiert. Nächsten Monat wird es wohl unter Anderem das Ergebnis zur Fragen geben, wie groß die Gruppen in dem Minispiel sein werden, das in späteren Teilen der „Drachenkamm“-Aktualisierung erscheinen wird.

 

Zum Spiel geht es hier: http://www.ageofconan.de/de/playfree

 

 

Tobias Paxian