Steam gehackt, auch persönliche Daten betroffen

Posted on Nov 11 2011 - 1:58pm by Erzengel

Am vergangenen Wochenende wurden die offiziellen Foren von Steam gehackt. Nun hat Valve-Chef Gabe Newell zugegeben, dass offenbar noch deutlich mehr Funktionen von Steam betroffen waren, inklusive der Datenbank mit den gespeicherten Kreditkarteninformationen und Passwörtern.

Zugleich erklärte er aber, dass Valve bis jetzt keine Hinweise darauf habe, dass aus dieser Datenbank Informationen entwendet oder die Verschlüsselung dieser Informationen geknackt worden sei. Auch gebe es bisher keine Anzeichen für einen Kreditkartenmissbrauch. Dennoch rief er alle steam-Nutzer dazu auf, ihr Passwort vorsichtshalber zu ändern, insbesondere wenn sie für die Steamforen das gleiche Passwort wie für Steam selbst verwendet haben. Außerdem kündigte er an, dass Nutzer der Foren ihr Passwort durch die Bank ändern müssten, eine entsprechende Aufforderung würde beim nächsten Login erfolgen.

Wann dieser Login wieder möglich sein wird, ist noch offen.

Tobias Paxian