The Elder Scrolls V Skyrim: Entwicklerblog gibt einen Blick hinter die Kulissen

Posted on Nov 8 2011 - 7:29pm by Erzengel

Als vor ein paar Tagen die Meldung kam, dass Skyrim endlich den Goldstatus erreicht hatte, lagen 3 Jahre Entwicklungszeit hinter dem Team von Bethesda. Womit sie die Zeit verbracht haben, erfahrt ihr im Entwicklertagebuch auf der offiziellen Elder Scrolls Homepage.

Diesmal sind die Grafik- und Mapdesigner an der Reihe. Sie haben die gesamte Spielwelt von Hand gemodelt – bis hin zu einzelnen Pflanzen und Bäumen. Ein Grafiker beschreibt gar, wie ihn die Modellierung einer Kuh die Nerven raubte – es handelte sich um ein zotteliges Hochlandrind, und Fell ist nun einmal grafisch schwierig.  Das Team hatte zuvor den gleichen Ansatz bei Fallout 3 verfolgt und damit ziemlichen Erfolg gehabt.

 

 

Ähnlich detailliert verfuhr man bei den Charaktermodellen. Beim Vorgänger Oblivion hatte es vor allem Kritik an den Gesichtern der Charaktere gegeben. Darauf hat Bethesda reagiert und in diesem Bereich nochmal ganz von vorn angefangen. Das diese Arbeit von Erfolg gekrönt war, könnt ihr außerdem in dem neuen Trailer und den neuen Screenshots sehen, die in dem Blogpost veröffentlicht wurden.

 

Jetzt bestellen: The Elder Scrolls V: Skyrim

Tobias Paxian