Mechwarrior Online angekündigt

Posted on Nov 1 2011 - 10:22am by Erzengel

Es war still geworden um den Reboot der altehrwürdigen Mechwarrior Serie. 2009 angekündigt, gab es in der Zwischenzeit erhebliche Probleme angesichts der Wirtschaftskrise, die auch vor der Gamesindustrie nicht Halt machte.

Vor einem Monat verkündete Entwickler Piranha Games dann über Twitter, dass eine große Ankündigung bevorstehe. Kurz darauf erschienen die ersten Bilder über den gleichen Account. Auf dem neuesten dieser Bilder ist nun endlich ein Releasedatum zu sehen: im Sommer 2012 könnt ihr wieder in die tonnenschweren Ungetüme steigen.

Zugleich gab der Präsident von Piranha Games, Russ Bullock, den Kollegen von PC Gamer ein exklusives Interview, in dem er sich etwas näher zum kommenden Titel äußerte. Außerdem ging die offizielle Seite mit einem Blogpost der Entwickler online, der die Geschehnisse der letzten 2 Jahre Revue passieren lässt.

 

 

Anders als zunächst vermutet, wird der neue Titel wohl eher kein Einzelspielerspiel werden. Mechwarrior Online wird, wie der Name schon andeutet, ein MMO – und free 2 play.  Wie aber inzwischen fast üblich ist eine solche Ankündigung mit dem Versprechen verbunden, dass die Sache nicht zu einem pay 2 win ausartet. Alles, was irgendeinen taktischen Vorteil mit sich bringt, soll man sich im Spiel erarbeiten müssen.

Teamwork soll dabei von besonderer Bedeutung sein. 4 Spieler können sich zu einer Lance zusammenschließen und sich als Söldner anheuern lassen, um gegen andere Lances anzutreten. Nach der Vision von Piranha Games soll dabei Information Warfare (Bundeswehrjargon: „Vernetzte Operationsführung“) von entscheidender Bedeutung sein – wer mehr Informationen über den Gegner hat als umgekehrt, ist im Vorteil. So soll vermieden werden, dass nur bestimmte Mechs das Schlachtfeld beherrschen. Stattdessen soll es für jeden Typ, vom leichten Scout bis zum schweren Assault Mech, eine Rolle geben.

Tobias Paxian