World of Warcraft – Neuigkeiten um Pandaria

Posted on Okt 26 2011 - 7:52am by elferahs

Mist of Pandaria: Es gibt Fragen, Blizzard antwortet.

 

Was ist die Geschichte von „Mists of Pandaria“?

Pandaria war Jahrzehnte lang im Nebel versteckt und konnte somit jeglichen Kriegen entkommen. Ab der 4ten Erweiterung von World of Warcraft werden sie allerdings auf Allianz und Hordenseite mitkämpfen.

 

Was macht dieses Volk aus?

Lange haben sie einsam auf der Insel Pandaria gelebt. Sie wurden von den Mogu unterdrückt und durften auch keine Waffen besitzen oder gar anwenden, damit sie die Herrschaft der Mogus nicht beeinträchtigen. Daher haben sie die hohe Kunst des Kampfes entwickelt. Die eigene Kultur konnte nach dieser Abgeschiedenheit voll Ausreifen. Durch die angeeignete Taktik des Kampfes konnten sie sich letztendlich von den Mogus befreien.

 

Die Besonderheiten der Erweiterung?

  • Neues Volk – Die Pandaren
  • Neue Klasse – Der Mönch
  • Neue Stufenbegrenzung – Level 90
  • Neues Gebiet – Pandaria
  • Haustierkämpfe – ala Pokemon
  • Neues Talentsystem – Ganz neu!
  • Szenarien – Ebenfalls ganz neu!
  • Neue Dungeons

 

Wann entscheidet man sich für Horde oder Allianz?

Die Pandaren starten mit Level 1 auf der Wandernden Insel und sind noch neutral. Wenn sie die Insel verlassen möchten müssen sie sich entscheiden. Ist dies entschieden kann man nur noch durch einen Fraktionswechsel auf die andere Seite.

 

Erzählt und was über den Mönch

Der Mönch ist Meiser der Kampfkunst ohne Waffen. Er kann sowohl Tank, Heiler oder DD sein.

 

Welche Völker können den Mönch wählen?

Alle außer Goblins und Worgen

 

Welche Klassen?

Jäger, Krieger, Magier, Priester, Schurken, Schamanen und Mönch. Das ist der Momentane stand, kann sich aber noch ändern.

 

Was sind Szenarien?

Das sind neue PVE-Events. Die können von Gruppen von 3 bis zu 25 Spielern gemeistert werden. Sie werden ein völlig neues Ziel verfolgen wie z.B. Verteidigung von Goldhain. 10-30 Minuten sollte man für die Szenarien einplanen. Die Gruppenzusammenstellung wird anders sein wie bisher.

 

Was ist der Herausforderungsmodus?

Schwierigere Instanzen wie bisher. Spielerisch muss alles passen um diese zu meistern. Die Instanzen müssen schnell und gekonnt durchgegangen werden, nur wenn ihr das schafft warten besondere Belohnungen auf euch! Es geht hierbei nicht um die Gegenstandstufe der Spieler, die werden auf ein bestimmtes Level gesetzt bei dem Modus. Es geht um Können!

 

Warum wurde das Talentsystem überarbeitet?

Die Charaktere sollen individuell zu ihrer Spielweise ihre Talente wählen und nicht vorgefertigte Talentbäume die einen nur einengen benutzen können.

 

 

[adrotate banner=“334″]

Tobias Paxian

Leave A Response