Erster Trailer und Infos zum Red Orchestra 2 Addon / Mod Rising Storm erschienen

Posted on Okt 19 2011 - 5:49pm by Flo

Der Release von Red Orchestra 2 – Heroes of Stalingrad liegt noch nicht all zu weit zurück und schon wurde das Addon bzw. der Mod Rising Storm angekündigt und in einem Trailer vorgestellt.

Rising Storm entsteht durch die Zusammenarbeit aus einem Modteam der Community und den Entwicklern von Tripwire Interactive. Der Mod oder das Addon je nachdem wie man dieses Projekt bezeichnen will erweitert das Red Orchestra Universum ähnlich wie der Mod Darkest Hour für das Erste Red Orchestra. Darkes Hour erweiterte das Spiel damals um Market Garden also um die Westfront. Darkest Hour wurde von dem Team an Modern kreiert die nun auch zusammen mit Tripwire an Rising Storm arbeiten. Der neue Mod Rising Storm versetzt das Kriegsgeschehen vom kalten Russland in den warmen Pazifik. Und wer sich in Geschichte auskennt weiß, dass der Pazifikkrieg nicht wirklich von den Deutschen oder Russen bestritten wurde. In Rising Storm treffen die Japaner auf die Amerikaner. Die Schlachtfelder sind ähnlich wie in Red Orchestra 2 historisch akkurat und so wird unter anderem auf Guadalcanal, Wake und Midway gekämpft.

 

 

Man darf sich neben neuen Karten auch auf zwei komplett neue Nationen mit allerhand neuem Kriegsgerät freuen. Ähnlich wie im Hauptspiel wird wieder extremer Wert auf den Realismus gelegt und wenn man dem Chef von Tripwire Entertaiment glauben darf, soll Red Orchestra 2 Rising Storm dem Spieler den grausamsten Dschungelkrieg aufzwingen, den man sich vorstellen kann. Wir sind gespannt, hier noch ein kleiner Vorgeschmack zum Dschungelkrieg in Rising Storm.

 

 

 

Jetzt bestellen: Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad

Tobias Paxian