Romanreihe Otherland bald als MMO

Posted on Okt 7 2011 - 5:48pm by Tarnum

Vielen ist wohl die Romanreihe Otherland von Tad Williams bekannt, vor allem Fans des Cyberpunk-Genres. Nun wird die Literatur im gleichnamigen MMO von Gamigo zu einem Game verarbeitet, welches sich von den momentanen Onlinespielen abheben soll.

Vor etwa vier Jahren begann die Entwicklung des MMOs in der Welt von Otherland, 2012 soll es dann soweit sein; der Release steht an. Nachdem viele den Titel bereits wieder aus den Augen verloren haben kam nun durch neue Informationen des Co-CEO Patrick Streppel wieder Interesse am Free-to-Play auf.

 

 

Das Setting von Otherland bildet eine Welt, in der die Menschheit ein Netzwerk geschaffen hat, welches die Menschen virtuell gestalten und sich auch in diesem bewegen können. Das Spiel nun soll an die Handlung des vierten und letzten Teiles der Romanreihe anknüpfen. Tad Williams, der Autor der Bücher, steht dem Team außerdem als Berater zur Seite.

Wie in den meisten anderen MMOs gibt es ein Klassensystem, doch werden augenscheinlich die genretypischen Elemente wie eine Hotkeyleiste völlig fehlen. Außerdem startet ihr immer als virtuelles, gleichaussehendes Wesen, welches nur durch Attributsveränderung und dem Erlernen von Fähigkeiten verändert werden kann. Alles in allem klingt Otherland recht spannend und ist wegen des Free-to-Play-Faktors auf jeden Fall wert genauer angesehen zu werden.

Tobias Paxian