Battlefield 3 Beta: Serverfiles geleakt, Team Deathmatch und Conquest Server aufgetaucht

Posted on Okt 2 2011 - 12:07pm by Erzengel

Wie das englische Portal bf3blog.com berichtet, sind anscheinend eine Reihe von Servern für die offene Beta gehackt worden. Statt der 32 Spieler Rush Variante von Operation Metro wurden diese Server auf 64 und bis zu 128 Spieler umgestellt, wobei letztere erheblichen Lag mit sich brachten.

Zudem wurden alternative Spielmodi freigeschaltet: Team Deathmatch und Conquest. Im Team Deathmatch scheint es sogar Fahrzeuge zu geben.

DICE hat daraufhin im offiziellen Battlelog eindringlich davor gewarnt, diese Server zu besuchen. Die Sicherheit des Accounts könnte so gefährdet sein, weiterhin wurde bereits von Spielern  berichtet, die nach einem Besuch auf einem solchen Server ihren Rang und die freigeschalteten Gegenstände verloren. Schließlich und endlich behalten sich EA und DICE vor, Accounts, die auf solchen Servern spielen, einfach zu bannen. Ein Bann des EA Accounts bedeutet auch, dass man andere Spiele von EA nicht mehr spielen kann, wenn sie einen solchen Account benötigen.

 

 

Da die gehackten Server auch zufällig über das Battlelog aufgerufen werden können, solltet ihr also ein wenig Vorsicht walten lassen. Ob und wann DICE das Problem in den Griff bekommt, ist noch unklar.

 

[adrotate banner=“312″]

Tobias Paxian