League of Legends – Dominion vorgestellt

Posted on Sep 26 2011 - 9:36am by Flo

Riot hat gestern Abend im Rahmen eines Spotlights den neuen Spiel Modus Dominion vorgestellt. Die Idee hinter dem Modus ist ein Capture and Hold Spieltyp. Auf der Karte gibt es 5 Siegmarken, die es zu erobern und verteidigen gilt.

Wer mehr Punkte als sein Gegner kontrolliert senkt automatisch die Punkte des verfeindeten Nexus. Sind die Punkte eines Teams bei Null angekommen exlodiert der Nexus dieses Teams und das Spiel ist beendet. Sehr wichtig für Dominion ist auch die Tatsache, dass die Spieler Gold und Erfahrung bekommen ohne Minions oder Champions zu töten. Dies ist notwendig, da Dominion ein sehr schneller Game Modus mit einer Hit and Run Idee ist. Dies kann man sich wie folgt vorstellen: Man erobert einen Punkt und rennt gleich weiter zum nächsten feindlichen Punkt um diesen zumindest zu neutralisieren, damit der Gegner mit sich selbst beschäftigt ist und die Finger von unseren Marken lässt, denn auch wenn wir 2 Punkte kontrollieren und der Gegner nur einen verliert er immer noch Siegmarken. Das in Dominion alle 5 Punkte von einem Team kontrolliert werden ist sowieso sehr unwahrscheinlich, aber doch möglich.

 

 

Für den neuen Spiel Modus wurden neben der neuen Map Crystal Scar auch einige neue Items ins Spiel eingebracht und andere entfernt. So wurde das allseits beliebte Banshee’s Veil im Dominion Modus durch Odyn’s Veil ersetzt. Einen Überblick zu allen neuen und nicht spielbaren alten Items seht ihr hier.

Wer nun Lust hat auf Dominion, der hat Glück, da Riot fast jeden Tag eine oder zwei Stunden Dominion freischaltet. Die genauen Daten für die Dominion Open Beta Time werden im Game Launcher angezeigt. Dominion bringt etwas Abwechslung in das etwas eintönige gewordene League of Legends Universum, ob sich Dominion durchsetzten wird und alle bald nur noch Dominon spielen oder doch viele Spieler bei dem alten Dota ähnlichem Game Modus bleiben, werden wir sehen.

 

Tobias Paxian