RTL entschuldigt sich über die Gamescommeldung

Posted on Aug 26 2011 - 7:39am by elferahs

Das hätten wir uns eigentlich denken können das sowas kommen MUSS. Denn was die Sendung am 19.08.2011 ausstrahlte (Beitrag von Marc Surlemont am 24.08.2011) ist eine so überaus große Frechheit, dass sich viele Gamer darüber aufgeregt haben!

Wir waren empört über die Einseitigkeit dieses Berichtes. Und wir alle wissen dass es überall auf der Welt solche und solche Menschen gibt. Selbst unter den Politikern und Prominenten gibt es Leute die mit Jogginghose und verschwitzt aus dem Haus laufen.

Der Beitrag wurde in kürzester Zeit überall im Netz verbreitet. Über 7.000 negative Kritiken gingen auf der Beschwerdeseite des Senders ein. Tim Kickbusch hat sich sogar auf Facebook entschuldigt. Er meinte er hätte den Beitrag eher als Witz laufen lassen. Das konnte man aber sehr schwer erkennen ist unsere Meinung! „Wenn wir Gefühle verletzt haben sollten, entschuldigen wir uns ausdrücklich dafür.“ Das wurde aber auch Zeit liebes RTL Team und Tim Kickbusch!

Tobias Paxian