Microsoft präsentierte das neue Dashboard für Xbox 360 auf der Gamescom

Posted on Aug 24 2011 - 4:18pm by Marc Surlemont

Microsoft stellte mir auf der Gamescom ein neues Dashboard für die Xbox360 vor. Zwei Features die besonders herausstechen sind die Kinect- sowie Sprachsteuerung und diversen Suchfunktionen. Als PC Spieler kenne ich mich mit dem “noch“ aktuellen Xbox Dashboard nicht sonderlich aus, aber ich kann sagen das es sich für mich lohnenswert angehört hat…

 

“Xbox, open Movies!“

Könnt ihr euch noch erinnern als wir bei der Playstation und der Xbox im Menü zwei Möglichkeiten hatten: Einstellungen oder Spiel starten. Heut zu Tage sind die Betriebssysteme der aktuellen Konsolengeneration ein wenig Komplexer. Vor allem das von Microsoft angekündigte neue Dashboard für die Xbox360 hat es in sich.

Ich bin leider kein Fachmann für die Xbox, aber mich hat das neue Dashboard von seinem Aufbau her ein wenig an das erste Dashboard für die 360 erinnert. Die Menüpunkte sind nicht mehr untereinander sondern wieder nebeneinander, was mich an das soweit ich weiß erste Dashboard für die Xbox360 erinnert.

Natürlich hat sich mal wieder einiges getan. Neben Kontroller und Kinect könnt ihr das neue Dashboard auch per Spracherkennung steuern, dazu müsst ihr den gewünschten Menüpunkt nur deutlich aussprechen und die Sprachsteuerung bringt euch dort hin. Und um es euch noch ein bisschen einfacher zu machen, wird euch auch eine Suchfunktion an die Hand gelegt. Mittels dieser Suchfunktion könnt ihr zum Beispiel bestimmte Spielekategorien (Arcade z.B.) aus dem Xbox-Live Marktplatz heraussortieren um ein gewünschtes Spiel schneller zu finden oder vielleicht wollt ihr alles was mit Harry Potter (das Beispiel der Vorführung) zu tun hat heraussuchen, müsst ihr den Namen entweder mittels der Spracherkennung oder dem Kontroller eingeben. Sofort nach Eingabe erscheinen alle Filme und Spiele die zu diesem Suchwort zu finden gab, nebeneinander mit Bild aufgelistet. Wollt ihr eure Suche etwas spezifizieren, könnte ihr der Xbox noch sagen “Xbox Movies only“ (Xbox nur Filme) oder “Xbox Games only“ (Xbox nur Spiele) um nur Spiele oder Filme zu diesem suchpunkt angezeigt zu bekommen. Natürlich funktioniert dass auch noch mittels des Kontrollers.

Viel mehr Neuerungen konnte ich als Xbox Amateur leider nicht erkennen.

 

Fazit

Das neue Dashboard hat selbst mich als eingefleischten PC Spieler sehr beindruckt. Die vorgeführte Sprachsteuerung funktionierte Tadellos und auch an der Suchfunktion vielen mir keine Macken auf. Das Design des Dashboards entsprach in seiner Eleganz und Einfachheit ebenfalls meinem Geschmack. Die Farbauswahl war in einem schwarzen Hintergrund mit weißer Schrift und dunkel Grünen Menüfenstern gehalten. Sicherlich war das noch nicht die fertige Farbauswahl und ebenfalls sicherlich wird der Spieler die Farbauswahl selbst editieren können.

Wer einem neuen Xbox360 Dashboard etwas abgewinnen kann und neben Kinect- jetzt auch gerne Sprachsteuerung hätte, der darf sich schon mal auf Weihnachten freuen, denn dann soll das neue Dashboard erscheinen.

 

XBox 360 Konsole Slim Bundle 250 GB HDD inkl.Fable3 & Halo:Reach

Tobias Paxian