Nochmal Glück gehabt in Blizzards Burg

Posted on Aug 23 2011 - 2:04pm by elferahs

In letzter Zeit kommt es wohl häufiger vor, das renomierte Spieleunternehmen und ihre Onlinegames gehackt wurden. Dabei wurden sehr viele Benutzerdaten geklaut und weiterverarbeitet.

Blizzard wurde wohl zeitgleich attackiert, aber konnte den Hackern zeigen wer Chef im Hause Blizzard Entertainment ist. Sie konnten erfolgreich abgewehrt werden und unsere Daten sind immer noch in vertrauensvollen Händen. Tom Chilton schließt aber nicht aus, dass man die Sicherheitswand doch irgendwann mal durchbrechen könnte. Deswegen wird weiterhin an Sicherheitsmaßnahmen und Kontrollen gearbeitet das alles auf dem neuesten Stand bleibt. Wir wollen schließlich nicht am eigenen Leib erfahren was es bedeutet wenn unsere Daten an Hacker geraten.

Für die eigene Accountsicherheit sind wir allerdings selber verantwortlich. Auch da ist allerhöchste Vorsicht geboten. Immer mehr Spieler werden gehackt. Aber dafür gibt es ja den Authentikator den mittlerweile jeder kennen sollte! Dadurch sind die Hackattaken deutlich zurückgegangen.

 

Blizzard Pack [Bestseller Series]

Tobias Paxian

Leave A Response