Operation Gamma 41 Test: Strategisches Browsergame im Weltkriegsszenario

Posted on Aug 22 2011 - 6:25pm by Flo

Operation Gamma ist ein sehr nettes kleines Browser Game für zwischendurch. Man kämpft im 2. Weltkrieg entweder für die Alliierten oder die Achsenmächte um die Weltherrschaft.

Bei so einem klaren und lukrativen Ziel habe ich natürlich nicht lange gezögert und mich in meine Army Shorts geschmissen. Sobald man sich für eine Seite entschieden hat darf man sich das Territorium auf dem man kämpfen will heraussuchen.

 

Ich erstellte meinen Commander und übernahm meine Stadt, da ich jedoch absolut keine Ahnung hatte was ich jetzt machen sollte kam mir der Newbie Guide gerade recht.

 

Dieser Guide erklärt das Grundprinzip kurz und leicht verständlich. Man braucht Ressourcen um eine Armee zu bauen und diese in den Krieg zu schicken. Hat man dann eine schlagkräftige Armee so schickt man sie in den Battleground, dies ist eine Art Story Modus man bekämpft Ki um Ki um mehr Einfluss und Ressourcen zu erhalten.

 

Neben diesem Story Modus kann man sich auch mit echten Kontrahenten messen was mir leider nicht so gut bekommen ist. Ich und meine Truppen wurden in Windeseile ausgelöscht, dies lag hauptsächlich an mir weil meine Armee Komposition einfach zu schwach war. Hier noch ein Bild wie es auf dem Schlachtfeld aussieht.

 

Fazit: Unterm Strich ist Operation Gamma 41 ein recht unterhaltsamer Browergame Spaß für unbestimmte Zeit. Es ist zwar grafisch nicht der Oberhammer aber auch nicht unterdurchschnittlich es ist halt ein Browergame und kein Battlefield 3, aber viel wichtiger der Spielspaß stimmt. Wem langweilig ist oder wer gerade nichts zu tun hat, der kann einen Blick auf Gamma 41 werfen. Los an die Front mit euch.

 

Operation Gamma 41 – The secrets of World War 2

Tobias Paxian