World of Warcraft: Die lieben Tanks mit der bösen Aggro

Posted on Aug 18 2011 - 6:11pm by elferahs

Seit es Cataclysm gibt, haben wir Tanks nichtmehr so einfache Arbeiten wie Überlebensbuttons zu drücken wenn bestimmte Bossfähigkeiten kommen, aus dem Feuer gehen, neu dazu gekommene Adds einzufangen, und ab und an einen Unterbrechungszauber wirken….

Nein wir mussten auch noch die ganze Zeit auf unseren Magier im Raid schauen wie hoch er in der Aggroliste ist und ihm immer wieder reduzierende Zauber drauf hauen oder unser Repertoir an Spottmöglichkeiten ausprobieren bis alle auf Cooldown waren. Und das nennt sich dann Multitasking weil es alles gleichzeitig sein muss.

Der Jäger schimpfte schon das seine Irreführung nicht ready ist und der Schurke wünschte sich noch mehr Fähigkeiten wie Schurkenhandel das er endlich wieder alles raushauen kann. Das ist eben so wenn ein Tank noch nicht so gut Equipt ist und ein Feuerlanderaider ein Mitstreiter des Raids oder der Ini ist.

Aber das soll sich ändern! Die Bedrohung der Tanks soll von 300% auf 500% angehoben werden. Und wir können uns wieder den normalen Aufgaben des Tanklebens konzentrieren und die Heiler können ihre Spezialfähigkeiten wieder auf die Maintanks werfen anstatt auf den dritten oder vierten Tank der im schlimmsten Fall einer Stoffklasse angehört.

Tobias Paxian

Leave A Response