League of Legends: Riot Games zeigt neuen Spielmodus „Dominion“ auf der Gamescom

Posted on Aug 7 2011 - 11:10am by Tarnum

Alle MOBA Spieler fragen sich tagtäglich, wieso nichts Neues heraus kommt an Gameplay. Alles Standard DOTA Maps entweder über die Diagonale oder Waagerechte. So viele Spiele, die einfach nur Kopien sind.

Endlich, Riot Games beweist nun, warum sie Marktführer sind. Sie bringen einen neuen Spielmodus heraus, den sie Dominion nennen.

Bei diesem Modus wird es fünf Knotenpunkte geben, die man kontrollieren sollte um dem gegnerischen Nexus Schaden zuzufügen.  Ein normales Spiel soll hier rund 20 Minuten dauern. Also knapp die Hälfte der normalen Spielzeit der bisherigen MOBA Karten. Dies ist erfreulich, da 45 Minuten volle Konzentration doch recht happig waren.

Ersten Einblick können wir uns auf der Gamescom (17.-21. August) verschaffen, wo es den neuen Modus zum Testen geben wird. Es wird kein genauer Zeitpunkt zum Release angegeben, sondern die Aussage, wenn es fertig ist. Dennoch sprechen sie davon, dass der Status, den man testen darf ein fast fertiger sein wird. Lassen wir uns überraschen, ob dies dem MOBA Genre neuen Wind verschafft.

[adrotate banner=“267″]

League of Legends: Dominion Trailer:

 

Tobias Paxian