Planetside 2: Endlich erste Informationen zum MMOFPS Nachfolger aus dem Hause Sony

Posted on Jul 27 2011 - 2:24pm by Tarnum

Schon lang wartet eine eingeschworene Fangemeinde auf eine Fortsetzung von Planetside. Sony hat hier Schweigen bewahrt und ich glaube Anfang des Jahres sind Informationen durch gesickert, dass an einer Fortsetzung gearbeitet wird, die Planetside Next heißt.

Man habe sich für den Namen entschieden, da es wohl nicht wirklich ein zweiter Teil sein wird und man nicht den Fehler wie bei Everquest machen wolle und die Spieler zu hohe Ansprüche an das Spiel stellen werden. Nach knapp einem halben Jahr wurde es dann offiziell. Planetside 2 wurde angekündigt mit einem pompösen Trailer auf www.planetside2.com  . Das Spiel ist ein MMOFPS und man muss sagen Teil 1 war wirklich Massive. Sehr schönes Feeling kam auf.

Alle vorhandenen Informationen beruhen natürlich auf Erfahrungen aus dem ersten Teil. Das Spielprinzip ist einfach. Drei Fraktionen, die sich gegenseitig die Köpfe einschlagen. Im groben gibt es die Terran Republic, die sehr militärisch angehaucht sind. Als zweites die New Conglomerate eine Art Freiheitskämpfer und als dritte Fraktion die Vanu Sovereignty, die auf dem Spruch: Fortschritt durch Technik aufbauen.

Viele MMOFPS bieten nicht viel Abwechslung. Man hat seinen Charakter, der eine Sache richtig gut kann und dann läuft man herum und knallt etwas ab. Und es taucht in einem immer wieder die Frage auf: Bei all der Technik, wieso nehmt ihr da nicht nen Panzer oder nen Flieger und zerbombt gleich alles? Genau diese Frage habe ich mir bei Planetside nie gestellt. Einfach nur fantastische Schlachten konnte man erleben. Um den grösstmöglichen Spielspaß heraus zu holen war es eigentlich Pflicht sich einem guten Outfit (Gilde) anzuschließen. Ich hatte das Vergnügen damals mit den Jungs aus Druckwelle. Und ich möchte diese Zeit nicht missen.

Auf jeden Fall wird uns in Planetside2 so einiges erwarten. Was mir persönlich etwas negativ aufstieß war, dass sie ursprünglich Planetside Next als F2P Spiel angedacht hatten, doch im Laufe der Zeit haben sie sich dazu entschlossen, doch ein vollwertiges Spiel heraus zu bringen. Allerdings wird es hier wohl doch noch einen Item Shop geben, wobei sie hier versprechen, dass keine Fahrzeuge und Waffen gekauft werden können. Stellt sich hier natürlich die Frage, inwiefern Rüstung und Boosts sich auf das Spielgeschehen auswirken werden. Das Grundspiel wird man wohl auch noch kaufen müssen und ob hier auch monatliche Kosten entstehen, steht in den Sternen.

Allerdings hat Sony natürlich auch viel aus dem ersten Teil gelernt und will dies auch im zweiten Teil umsetzen. Für die Interessierten unter euch, hier ein paar Interviews:

 

http://www.gametrailers.com/video/developer-round-planetside-2/717181

 

http://www.gametrailers.com/video/developer-q-a-planetside-2/717183

 

http://www.gametrailers.com/video/huge-scale-planetside-2/717179

 

Das was Planetside ausgemacht hat, war egal ob man ein Frischling war oder ein Veteran, alle hatten fast die gleichen Chancen und auch der zweite Teil lehnt hier an und verspricht, dass der maximale Unterschied 15% betragen wird zwischen den beiden. Somit ist es egal wie viel Zeit man investiert, es wird im Groben fair bleiben. Im Gegensatz zu anderen MMO’s. Es gibt zwar Levels, jedoch werden diese nur Einfluß auf die Auswahlgröße haben und nicht auf die Stärke der Charaktere. Es wird auch gemunkelt, dass Planetside 2 Charakterklassen haben wird. Im ersten Teil gab es keine, sondern nur die Zertifizierungen die man genommen hat, entschieden darüber ob man Pilot, Grund, Mediziner, etc. war.

Lassen wir uns überraschen was hier auf uns zukommt. Ich persönlich warte schon länger auf dieses Spiel, doch hat uns Sony in letzter Zeit etwas zu oft enttäuscht. Was im Gegenzug allerdings wieder hoffen lässt, da sie sich nicht mehr allzu viele Fehler erlauben können.

 

[adrotate banner=“249″]

Tobias Paxian

Leave A Response