Warhammer Klassenvorstellung Squigtreiba

Posted on Okt 6 2008 - 6:17pm by Tarnum

Der Squigtreiba in Warhammer ist das Gegenstück zum Maschinist auf der Ordnungsseite.

Ihm stehen eine reichhaltige Auswahl an Sqigs zur Verfügung, welche er je nach Bedarf geschickt einsetzen kann.

Squigtreiber

Zu Beginn seiner Karriere hat er die Fähigkeit einen einfachen Squig zu rufen, dieser ist aber bis zum Ende für das PvE am besten geeignet, da der Sqig die Eigenschaft besitzt seinen Gegner an sich zu binden und man so ein ideales Tankpet besitzt. Natürlich ist dieser Squig im PvP weniger zu gebrauchen, obwohl sich manche Spieler auch tanken lassen

Sqiq

Der 2.Squig den man bekommt ist der Hornsquig. Dieser ist am besten einsetzbar für einzelne Gegner, da er sein Ziel durchbohrt und einen Dot auf den Feind für 5 Sekunden setzt. Er kann gut körperlichen Schaden einstecken, ist aber sehr anfällig für Magieschaden. Der Squig ist demnach gegen Nahkampfklassen am wirkungsvollsten. Solange der Begleiter aktiv ist, gewährt er zudem einen Reichweitenbonus der Fernkampfwaffe von 10%.

Hornsquiq

Mein persönlicher Liebling ist der Gassquig den man als 3. bekommt. Er kommt vorallem bei vielen Gegnern zum Einsatz, da er aus seinen Röhren am Rücken einen ätzenden Schleim auf seine Gegner schiesst und jeden innerhalb von 20 Fuss trifft. In Szenarien sehr beliebt, da dort recht häufig Gegnermassen an der Flagge stehen oder diese versuchen sie in Besitz zu bringen. Ausserdem gewährt dieser Squig einen Rüstungsbonus von 100% was auch nicht zu verachten ist.

Gassquiq

Der letzte im Bunde ist der Stachelsquig. Er ist wie der Gassquig ein Fernkämpfer allerdings konzentriert sich sein Schaden auf ein einzelnes Ziel. Dieser schiesst Stacheln auf den Fein wodurch er Schaden über Zeit erleidet. Während dieser Dot auf dem Gegner ist hat er eine verminderte Chance auf einen kritischen Treffer von 42% ! Den besten Buff für einen Squigtreiber verteilt aber der Stachelsquig. 5% erhöhte Chance kritisch zu treffen ist für einen Bogenschützen Gold wert.

Stachelsqiq

Spassig, doch für mich hat sich der Nutzen noch nicht wirklich offenbart ist der Squigpanzer. Diese Fähigkeit ruft einen Squig herbei welcher einen sofort frisst und man ihn so aus dem inneren steuern kann. Allerdings ist es nicht wie in dem Warhammer Video dass wenn der Squig stirbt man trotzdem weiterlebt. Ich finde den Schaden den er macht recht gering und man ist dadurch dass man in den Nahkampf gezwungen wird recht schnell tod. Es kann aber sein dass sich dass im laufe der Karriere noch ändert.

Tobias Paxian

Leave A Response