James Bond: Golden Eye Reloaded – Amazon war zu voreilig

Posted on Jul 20 2011 - 7:44am by Ranjit

Dass das Versandhaus Amazon Überraschungen gekonnt versauen kann, hat sich kürzlich gezeigt.

In wenigen Tagen startet in San Diego die, nebst E3 und Gamescom, jährlich stattfindende ComicCon, eine der größten Messe für Comichefte und Co. Neben den zahlreich vorhandenen Ständen von Künstlern und bekannten oder weniger bekannten Verlagen, sichert sich auch der ein oder andere Videospiel-Publisher seinen Platz in den Hallen. Auch Activision ist wieder mit an Bord und kündigte bereits an, dass sie eine Überraschung in Form eines neuen ‚Bond‘-Spiels parat hätten, welches auf der Messe enthüllt werden sollte.

Doch Amazon Frankreich listete das Spiel „James Bond: GoldenEye Reloaded“ bereits in den vergangenen Tagen mit einem Releasedatum für den 28.Oktober 2011. Laut den Produktinformationen soll das Spiel für die PS3 und Xbox360 erscheinen. Das könnte erfreulich sein für alle “Nicht-Wii-Besitzer“, da das letzte GoldenEye-Remake im vergangenen Jahr nur für Nintendo’s Wii erschienen ist. Damit sollte klar sein mit welchem Titel Activision die Massen überraschen wollte. Oder hat der erfolgreiche Entwickler und Publisher  noch ein weiteres Ass im Ärmel? Wohl eher kaum.

Zu dem Ganzen sind auch noch ein paar Screenshots geleaked worden, welche Hoffnung auf eine gelungene Neuauflage des Klassikers machen. Die ComicCon läuft vom 21. bis zum 24. Juli, also wird es sicherlich schon bald weitere Neuigkeiten geben.

Weitere Bilder zu James Bond: Golden Eye Reloaded:

[nggallery id=195]

 

[adrotate banner=“299″]

Tobias Paxian