Gods & Heroes: Rome Rising – Caesar ruft deutsche Spieler in den Kampf um Rom

Posted on Jun 22 2011 - 10:27am by Tarnum

Am 24.06.2011 erscheint das MMORPG im römischen Stil auf dem deutschen Markt. Nach einer langen Entwicklungsphase, welche im Jahr 2007 begann, geben Heatwave Interactive und THQ den Startschuss für Ihr Mythologisches MMORPG in Deutschland.

In Gods & Heroes: Rome Rising beginnt jeder Spieler als Halbgott, welche Rom in den Anfängen, gegen fremde Völker wie Gallier und Etrusker, sowie gegen Banditen und Piraten verteidigen müssen. Aber nicht nur menschliche Feinde bedrohen das römische Reich. Auch viele Kreaturen entspringen aus dem Tartarus, durchstreifen das Land und hinterlassen Verwüstung und Tod.

Gods & Heroes: Rome Rising bringt frischen Wind in das MMORPG Genre und sorgt mit seinem römischen Setting für abwechslungsreichen Spielspaß außerhalb des normalen Fantasy Stils. Auch das Gefolgsleutesystem, indem man Truppen von über 120 Mann befehlen kann bringt neue Innovationen. Gefolgsleute welche nicht nur aus römischen Soldaten sondern auch aus mythologischen Kreaturen bestehen, können in Quests verdient oder angeheuert werden.

Auch die Heimstätte des Spielers kann immer weiter ausgebaut werden, welches Vorteile für die Truppen bringt. Diese steigen im Rang auf und erwerben so neue Fähigkeiten.

Das Kampfsystem in God & Heroes gleicht einem Action Rollenspiel mit Finishing Moves. Es gibt nur eine Fraktion, die wie soll es auch anders sein, die Römer sind. Allerdings kann man aus 4 Klassen auswählen. Gladiator, Mystiker, Soldat und Priester stehen für die Spieler bereit.

Das Levelcap wird Anfangs bei 30 liegen und die PvP Inhalte sind kaum vorhanden. Allerdings planen die Entwickler schon Updates welche eine Erhöhung um 10 Level pro Erweiterung bringen. Zusätzlich ist ein Politiksystem geplant. Damit wird es dann PvP in Form von Revierkämpfen geben, indem Spieler um die Hauptstädte des jeweiligen Gebietes kämpfen.

Anfänglich wurde Gods & Heroes als Free2Play Spiel angepriesen, die Hersteller schwenkten allerdings zum klassischen monatlichen Abo-System um, behalten jedoch die Option zum späteren Zeitpunkt auf ein Free2Play Modell umzustellen. Die Box Version wird für 40 Euro im Handel erscheinen und beinhaltet neben einer kostenlosen 30-tägigen Spielzeit auch die Rüstungen der Götter sowie den mythologischen Begeleiter „Soldat Udaios“.  Das Spiel selbst wird für 9,99 Euro monatlich zu spielen sein.

Man wird sehen wie erfolgreich Gods & Heroes: Rome Rising auf dem deutschen Markt sein wird. Ich denke aber dass sich europäische Spieler durch das römische Setting dafür begeistern können.

Gods & Heroes: Rome Rising

 

[adrotate group=“14″]

Tobias Paxian